Titanic film kostenlos herunterladen

Camerons Inspiration für den Film kam von seiner Faszination für Schiffswracks; er fühlte, dass eine Liebesgeschichte, die von dem menschlichen Verlust durchsetzt ist, wesentlich wäre, um die emotionalen Auswirkungen der Katastrophe zu vermitteln. Die Produktion begann 1995, als Cameron Aufnahmen des eigentlichen Titanic-Wracks drehte. Die modernen Szenen auf dem Forschungsschiff wurden an Bord der Akademik Mstislav Keldysh gedreht, die Cameron bei den Dreharbeiten zum Wrack als Basis benutzt hatte. Maßstabsmodelle, computergenerierte Bilder und eine Rekonstruktion der in den Baja Studios gebauten Titanic wurden verwendet, um den Untergang nachzubilden. Der Film wurde von Paramount Pictures und 20th Century Fox mitfinanziert. Erstere kümmerte sich um den Vertrieb in Nordamerika, während letztere den Film international veröffentlichte. Es war der teuerste Film, der jemals gedreht wurde, mit einem Produktionsbudget von 200 Millionen US-Dollar. Mit Hilfe eines deutschen Kopfgeldjägers macht sich ein befreiter Sklave auf den Weg, um seine Frau vor einem brutalen Besitzer einer Mississippi-Plantage zu retten. Das dritte und letzte Design wurde im Film nicht verwendet. Nach dem Erfolg des Films wurde Asprey & Garrard beauftragt, eine authentische Heart of the Ocean-Kette mit dem Originaldesign zu kreieren. Das Ergebnis war ein 171 Karat (34,2 g) herzförmiger Ceylon-Saphir mit 103 Diamanten. [83] Dieses Design enthielt einen viel größeren invertierten birnenförmigen Ceylon-Saphir mit einer subtilen Spalte, die einem Herzen ähnelte.

Die Kette für diese Kette enthielt auch eine Mischung aus runden, Birnen- und Marquise geschnittenen weißen Diamanten. Die Kaution enthielt auch einen herzgeschnittenen weißen Diamanten mit einem weiteren runden Diamanten, der an einem invertierten Birnenformdiamanten befestigt war, der dann am Käfig des Hauptsteins befestigt wurde. Die Halskette wurde dem Auktionshaus Sotheby es in Beverly Hills für eine Auktion zugunsten des Diana, Princess of Wales Memorial Fund und Southern California es Aid For AIDS gespendet. Es wurde an einen nicht identifizierten Asprey-Kunden[84] für 1,4 Millionen US-Dollar verkauft, gemäß der Vereinbarung, dass Celine Dion es zwei Nächte später bei der Oscar-Verleihung 1998 tragen würde. Diese Halskette wurde seitdem nicht mehr für das Public Viewing zur Verfügung gestellt. Einschließlich der Einnahmen aus den Neuauflagen 2012 und 2017 verdiente Titanic 659,4 Millionen US-Dollar in Nordamerika und 1,528 Milliarden US-Dollar in anderen Ländern, was einer weltweiten Gesamtsumme von 2,187 Milliarden US-Dollar entspricht. [7] Er wurde 1998 zum umsatzstärksten Film aller Zeiten weltweit und blieb es zwölf Jahre lang, bis Avatar (2009), ebenfalls von Cameron geschrieben und inszeniert, ihn 2010 übertraf. [88] Am 1.

März 1998[89] war es der erste Film, der weltweit mehr als eine Milliarde US-Dollar verdiente[90] und am Wochenende vom 13. bis 15. April 2012 – ein Jahrhundert nach dem Untergang des ursprünglichen Schiffes – wurde Titanic der zweite Film, der während seiner 3D-Wiederveröffentlichung die Schwelle von 2 Milliarden Dollar überschritt. [91] Box Office Mojo schätzt, dass Titanic der fünfthöchste Film aller Zeiten in Nordamerika ist, wenn man sich auf die Ticketpreisinflation einstellt. [92] Die Website schätzt auch, dass der Film in den USA in seiner ersten Theateraufführung über 128 Millionen Tickets verkaufte. [93] Cameron erklärte, dass er seinen Anteil als komplex verliere. “… die Kurzfassung ist, dass der Film proportional viel mehr kostet als T2 und True Lies. Diese Filme stiegen um sieben oder acht Prozent gegenüber dem ursprünglichen Budget. Titanic hatte auch ein großes Budget zu Beginn, aber es stieg viel mehr”, sagte er.

“Als Produzent und Regisseur übernehme ich die Verantwortung für das Studio, das die Schecks schreibt, also habe ich es für sie weniger schmerzhaft gemacht. Ich habe das bei zwei verschiedenen Gelegenheiten getan. Sie zwangen mich nicht, es zu tun; sie waren froh, dass ich es getan habe.” [22] Titanic hielt den Rekord für die Kassenbrutto für zwölf Jahre. [118] Camerons Folgefilm Avatar galt als der erste Film mit einer echten Chance, sein weltweites Brutto zu übertreffen,[119][120] und tat dies 2010. [88] Es wurden verschiedene Erklärungen dafür gegeben, warum der Film die Titanic erfolgreich herausfordern konnte.

This entry was posted in Uncategorized by admin. Bookmark the permalink.